Der vernetzte Kunde gestaltet seine persönlichen Kaufprozesse zunehmend individuell. Smartphones und Tablets ermöglichen den Kunden massgeschneidert und individuell zu beraten und seine Kundenerlebniskette attraktiv und mit Mehrwert zu gestalten.

Digital Customer Solutions

Dank Digital Customer Solutions können Konsumenten mit personalisierten und umfassenden Informationen bessere Kaufentscheidungen treffen. Ziel ist eine höhere Kundenzufriedenheit und -loyalität dank individualisierter und bedürfnisorientierter Pre-Sale Phase.

Digital Sales Solutions

Mobile Applikationen aggregieren Kundendaten verschiedener Absatzkanäle und unterstützen das Verkaufspersonal bei der personalisierten Verkaufsberatung und sind die beste Antwort auf den "informierten" Kunden. Vereinfachte Logistikprozesse und ein übergreifendes CRM steigern die Effizienz und Qualität der Beratung.

In-Store Experience Solutions

In-Store Experience Solutions erhöhen das Involvement des Konsumenten am POS. Unterhaltende, spielerische oder lehrreiche Inhalte verstärken die Markenbindung und Loyalität und schaffen neue Erlebniswelten.

Die Mobile Revolution am POS

Zwischen November und Dezember 2013 haben wir zusammen mit dem LINK Institut 1.944 Schweizerinnen und Schweizer zu ihrer Nutzung von Smartphone und Tablets im Retail befragt. Unser Whitepaper zeigt auf wie dies die Retailbranche nachhaltig verändern wird und wie die Branche darauf reagieren kann. Eine kürzere Version mit den beliebtesten Massnahmen finden Sie auch in einem von uns verfassten Artikel in der Marketing und Kommunikation aus dem November 2013.